Zurück zur Workshopübersicht

Elektronische Musik aus Geräuschen des Alltags (Herford)

03.08. - 04.08.2017 , Herford - Museum Marta, Goebenstr. 2-10, 32052 Herford

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde, dem Austausch über mögliche musikalische Vorkenntnisse (die jedoch nicht nötig sind) und einer Einführung hinsichtlich der Vorgehensweise beim Aufnehmen, begeben wir uns direkt auf Klang- und Geräuschsuche. Nachdem dann das Material gesichtet und sortiert wurde, beginnen wir gemeinsam mit der Arbeit an eigenen Stücken. Hierfür werden gängige rhythmische Strukturen vorgestellt und grundlegende Produktionstechniken vermittelt. Anschließend werden die Stücke gemeinsam tontechnisch optimiert, wobei einfache Techniken des Abmischens gelernt werden können. Im Anschluss erhält natürlich jeder eine CD mit den Ergebnissen. Wenn möglich, bitte Smartphone und Laptop mitbringen, dann kann mit den eigenen Geräten gearbeitet werden.

Der Workshop findet im Rahmenprogramm der Ausstellung „Mix it – Popmusik und Videokunst“ statt.

Teilnahmegebühr: 10,00 € (inkl. Ausstellungsbesuch)

Ablaufplan

03.08. 12:00-17:30h
Workshop Tag 1 im Marta Atelier
04.08. 12:00-17:30h
Workshop Tag 2 im Marta Atelier

Über den Referenten

Joel Köhn ist Produzent und Musiker, außerdem ist er im Bunker Ulmenwall als Livetechniker für den Sound der Konzerte verantwortlich. Die Wurzeln seines musikalischen Schaffens liegen in der Produktion von HipHop- Instrumentalen, allerdings hat er über die Jahre und vor allem durch seine Arbeit als Komponist von Musik für Produkt-, Image- und Kurzfilme Genregrenzen hinter sich gelassen. Das Aufnehmen und Verarbeiten von Geräuschen und Klängen, die beim ersten Hören nicht musikalisch erscheinen, stellte für ihn schon immer einen besonderen Reiz dar und standen auch bei bisherigen Workshops und Produktionen immer wieder im Fokus.

Du willst dich für einen Workshop anmelden?

Dann füll bitte das Formular aus und wähle aus der Liste den Workshop aus, an dem du teilnehmen möchtest.

Hiermit melde ich mich verbindlich für den oben genannten Workshop an. Die Anmeldung wird seitens des Workshop-Anbieters erst durch eine Bestätigungs-Mail gültig. Ich bezahle die Teilnahmegebühr (siehe Workshopbeschreibung) am Veranstaltungsort in bar. Ich bin damit einverstanden, von create music NRW gelegentlich Mails mit Hinweisen zu Workshops oder Veranstaltungen zu erhalten (kein Spam!).