Zurück zur Workshopübersicht

Musikapps als kreative Tools für’s Songwriting

26.05.2018 , Soest - Alter Schlachthof, Ulrichertor 4, 59494 Soest

Das iPad ist für viele Musiker mit seinen innovativen Bedienungsmöglichkeiten ein unentbehrliches Tool für den kreativen Schaffensprozess. Hier bekommt ihr einen Überblick, welche Apps das Musizieren langfristig bereichern und wie man sie gezielt im Songwritingprozess einsetzen kann.

Es geht um inspirierende Musikapps,
– die durch ihre Bedienoberfläche innovative Möglichkeiten zum kreieren von Musik bieten
– die sehr einfach hochwertige Musikkreationen unterwegs ermöglichen
– die mehr als nur Spielerei sind, weil sie den Prozess der Ideenfindung durch ihren spielerischen Zugang bereichern

 

Teilnahmegebühr: 5,00 €

Ablaufplan

11:00 - 15:00
Workshop im Alten Schlachthof

Über die Referentin

Yvonne Ringsdorf studierte Keyboards- and Music Production in Münster. Derzeit arbeitet sie freiberuflich als Komponistin, Sounddesignerin und Musikproduzentin in Witten und bietet darüber hinaus Workshops zu diesen Themen an. Als Musikerin steht sie unter eigenem Namen mit ihrem deutschsprachigem Indie-Pop auf der Bühne und hat 2016 ihr erstes Album „sowas von authentisch“ produziert und veröffentlicht.

Du willst dich für einen Workshop anmelden?

Dann füll bitte das Formular aus und wähle aus der Liste den Workshop aus, an dem du teilnehmen möchtest.

Hiermit melde ich mich verbindlich für den oben genannten Workshop an. Die Anmeldung wird seitens des Workshop-Anbieters erst durch eine Bestätigungs-Mail gültig. Ich bezahle die Teilnahmegebühr (siehe Workshopbeschreibung) am Veranstaltungsort in bar. Ich bin damit einverstanden, von create music NRW gelegentlich Mails mit Hinweisen zu Workshops oder Veranstaltungen zu erhalten (kein Spam!).