Zurück zur Projektübersicht

Moonlight Musiknacht

Moonlight Musiknacht

Die Moonlight Musiknacht ist ein kleines, aber feines Stadtfest in Heek-Nienborg, dem Heimatort der Landesmusikakademie NRW, wo ein Teil von unserem Team arbeitet.

In diesem Jahr präsentieren wir von create music NRW gemeinsam mit Radio WMW die Start Up-Bühne, auf der junge Bands aus der Region spielen.

Besonderer Tipp: Wenn ihr günstigere Vorverkaufstickets für die Veranstaltung kaufen wollt, macht das mal direkt bei den Bands, dann bleiben nämlich pro Ticket ein paar Euro bei der Band hängen und fließen in die Bandkasse.

Ablaufplan

22.07.2017
ab 20:00 Uhr
Heek-Nienborg
Programm auf der create music/Radio WMW Start-Up-Bühne

Die Bands

ELNA: Authentisch und energiegeladen. Aus Ahaus und Umgebung. Bestehend aus dem Schlagzeuger Kris Lucas, dem Bassisten Tobias Hölscher, den beiden Gitarristen Jens Budde und Jan Koppe und der Sängerin Elena Nacke, entstehen mit ELNA deutschsprachige Lieder mit rockigem Anklang. Mit Texten über Verunsicherung, der Kraft etwas selbst auf die Beine zu stellen und den Mut etwas verändern zu können, rundet die Band ihre Songs auf einer ergreifenden Ebene ab, die man nicht alle Tage zu hören bekommt.

.

Moonlight2017_Elna

 

.
Moonlight2017_AlexFischer

Das junge Quartett ALEX FISCHER aus Hamm vereint nicht nur der Spaß und die Leidenschaft an der Musik, nein drei von den vieren tragen sogar den Namen Alexander. Musikalisch lassen sich die vier dem Genre „deutschen Pop-Rock“ zuordnen, wobei Texte über Freundschaft, Wut, Liebe und das alltägliche Leben ihren Anklang finden. Die eigenen Songs mit ihren teils „edgy“, teils tiefsinnigen deutschen Texten müssen, wie sie sagen: „leben!“

 

PUNCH DRUNK POETS sind ein Musikkollektiv aus Münster und Köln. Eine Melange aus Melancholie, Mundharmonika, Gitarren, Drums, Bass, Mandoline und Gesang. Irgendwo zwischen Pop, Folk und Rock. „Reine Bambule für das Ohr!“ Gestartet mit dem Akustikduo Lukas Schreiber (Gesang, Gitarre & Bass) und Patrick Hagendorn (Gesang, Gitarre & Mundharmonika), wuchs die Band mit Thomas Hokamp (Drums & Gesang) und Shawn Hellmann (Mandoline & Banjo) zu dem zusammen, was sie sind.

.
Moonlight2017_PunchDrunkPoets

 

.

.
Moonlight2017_NextTuesday

Kraftvoller Gesang mit Texten aus dem Leben, zwei druckvollen Gitarren, eine bodenständige Basslinie, das Ganze getrieben von einem direkten Schlagzeugrhythmus. Dafür steht NEXT TUESDAY. Musikalisch im Genre Rock unterwegs, wird immer mal wieder über den Tellerrand hinausgeguckt, sodass den Fans ein breites musikalisches Spektrum geboten wird. Vom Gänsehautmoment, bis hin zur Entfesselung der geballten Energie der Band ist alles dabei. Offensichtlich wird dabei, dass die Fünf einfach Spaß an der Musik und an den Leuten haben. Die aktuelle Formation um Frontmann Rico, Bassistin Julia, den Gitarristen Oliver und Felix W., sowie dem Schlagzeuger Felix S. besteht in dieser Konstellation erst seit 2017.