Zurück zur Workshopübersicht

Pressearbeit für Bands und Kulturakteure (MS)

04.11.2017 , Raum 4 (KCM Gruppenraum) - Am Hawerkamp

Eine richtig gute Band ist am Samstag in der Stadt – und trotzdem hat die Zeitung nur eine kleine Meldung abgedruckt. Wie schaffe ich es, das von mir organisierte Konzert mit Foto und Text in die Zeitung zu bekommen? Vor allem: Wie sehen überhaupt ein vernünftiges Foto und ein richtig knackiger Text aus? Martin Kalitschke, Redakteur in der Zeitungsgruppe Münster, gibt Tipps – für alle, die solche Events organisieren, und für Bands, die sich selber vermarkten.

Der Workshop findet im Rahmen der create&connect Münster statt. Die Plätze sind begrenzt, bitte meldet euch frühzeitig an. Eine Teilnahmegebühr fällt nicht an.

Die Online-Workshopanmeldung ist geschlossen. In diesem Workshop sind noch einige Restplätze verfügbar. Diese werden aus organisatorischen Gründen nur noch vor Ort am Infopunkt vergeben – einfach möglichst früh dort melden.

Ablaufplan

18:00 - 19:00
Workshop im Raum 4 (KCM Gruppenraum)

Über den Referenten

Martin Kalitschke ist Redakteur in der Zeitungsgruppe Münster, in der die Westfälischen Nachrichten und die Münstersche Zeitung erscheinen. Er betreut unter anderem die „Live“-Seite im Lokalteil Münster, die sich an ein jüngeres Publikum richtet. Hier werden Konzerte angekündigt und rezensiert, Bands vorgestellt und „junge“ Themen abgearbeitet.

Du willst dich für einen Workshop anmelden?

Dann füll bitte das Formular aus und wähle aus der Liste den Workshop aus, an dem du teilnehmen möchtest.

Hiermit melde ich mich verbindlich für den oben genannten Workshop an. Die Anmeldung wird seitens des Workshop-Anbieters erst durch eine Bestätigungs-Mail gültig. Ich bezahle die Teilnahmegebühr (siehe Workshopbeschreibung) am Veranstaltungsort in bar. Ich bin damit einverstanden, von create music NRW gelegentlich Mails mit Hinweisen zu Workshops oder Veranstaltungen zu erhalten (kein Spam!).