Zurück zur Workshopübersicht

Recording im Proberaum – Wie hole ich das Maximum heraus?

29.04.2017 , Münster - Jugendinformations- und -bildungszentrum, Hafenstr. 34, 48153 Münster
In diesem Workshop behandeln wir verschiedene Themen und Grundlagen, um in einer gewohnten und günstigen Umgebung erste Aufnahmen selber durchzuführen: im Proberaum!
Wir werden uns gemeinsam eine Menge Tricks und Wege anschauen, um pragmatisch und kosteneffizient zu einem optimalen Ergebnis zu kommen bevor der Schritt in ein professionelles Studio ansteht.
Themen werden u.a. sein:
– Soft- und Hardware-Tipps
– Mikrofonierung
– Mixing-Grundlagen
– Overdub vs. Live


Teilnahmegebühr: 10,00 €

Ablaufplan

11:00h - ca. 17:00h
Workshop im Jib

Über den Referenten

Phil Kamp hat an der Musikhochschule Münster studiert. Er arbeitet seit 2004 in verschiedenen Studios, u.a. im eigenen Tonstudio „gruf.de“.
Phil ist als FOH- und Monitorengineer für nationale und internationale Acts unterwegs und als Seminarleiter und Gastdozent an verschiedenen Konservatorien und Tontechnik-Hochschulen im In- und Ausland aktiv.

Du willst dich für einen Workshop anmelden?

Dann füll bitte das Formular aus und wähle aus der Liste den Workshop aus, an dem du teilnehmen möchtest.

 Hiermit melde ich mich verbindlich für den oben genannten Workshop an. Die Anmeldung wird seitens des Workshop-Anbieters erst durch eine Bestätigungs-Mail gültig. Ich bezahle die Teilnahmegebühr (siehe Workshopbeschreibung) am Veranstaltungsort in bar. Ich bin damit einverstanden, von create music NRW gelegentlich Mails mit Hinweisen zu Workshops oder Veranstaltungen zu erhalten (kein Spam!).