Zurück zur Workshopübersicht

Mental Health bei Musiker:innen/ Kreativität und Gesundheit

07.10.2021 , Kostenloser Online-Workshop

Reise in seelische Landschaften in drei Intervallen

Im Coaching mit Musiker:innen und Bands bin ich Fragen begegnet wie: Warum bin ich mein größter Kritiker? Wie kann der Zugang zu meinen Potentialen/ Kompetenzen/Ressourcen gelingen? Warum wiederholen sich meine Bandkonflikte? Kann ich meiner Kreativität vertrauen?  Auch Aussagen wie:„ich bin zu alt, ich bin machtlos, ich bin nicht gut genug, ich bin nicht liebenswert, ich gehöre hier nicht hin, ich schäme mich, ich muss perfekt sein, immer kreativ sein, ich fühle mich müde und niedergeschlagen“.

Im Workshop werden exemplarisch Situationen, Herausforderungen, Potentiale aus dem Leben von Popmusiker:inenn vorgestellt; Banderfahrungen, Producing, Auseinandersetzung mit dem Instrument, mit der eigenen Stimme, Umgang mit der eigenen Kreativität, Tourleben, Vorspiel- und Versagensängste, Schreibblockaden, dysfunktionale Mindsets um einige Themen exemplarisch zu nennen. Dieser Workshop möchte profund informieren; mit einem liebevollen Blick, ausgehend vom Musiker und deren kreativen Prozessieren. Es werden unterschiedliche Perspektiven angeboten, Möglichkeitsräume der Entwicklung und Entfaltung, der Workshop soll auch eine Plattform sein, Erfahrungen, Kompetenzen der Teilnehmer:innen auszutauschen.

TERZ Banddynamik/Bandentwicklung/Bandkonflikte: Unterschiede erkennen/akzeptieren und nutzen.

Es wird ein Konflikt einer Band auf einer Tour dargestellt und der Lösungsversuch mit Hilfe eines Luxxprofils. Das Luxxprofil erfasst motivationale Prozesse in ihrer unterschiedlichen Ausprägung und deren Auswirkung auf die Kommunikation, auf das Bandnarrativ und Performance.

SEPTIME Ambivalenzen des Seelischen

Gelingen und Versagen; Aktivität und Passivität, Macht und Unterwerfung, Nähe und Distanz, Selbsterhöhung und Selbsterniedrigung, Unabhängigkeit und Regelkonformität sind ausschnittsweise Beispiele von ambivalentem Erleben, die zur Lebenswirklichkeit von Musikern gehören.

Es werden die seelischen Landschaften des hypomanischen, depressiven, narzisstischen Erlebens skizziert. Die mit Künstler:innen oft assoziierten Symptome werden als Lösungsversuche konzeptualisiert; ihnen inhärent ist, die Lebensaufgaben wie des Trennens, des Verlierens, Abschiednehmens, Strebens nach Selbstwirksamkeit, das Leben in seiner ganzen Ambivalenz, Ambiguität anzunehmen.

OKTAV Mindset, Glaubenssätze, Ressourcen, Gelassenheit

Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, konstruktiv mit limitierenden Glaubenssätzen umzugehen. Ressourcen und Imaginationsübungen werden vorgestellt.

Ablaufplan

17 -21 Uhr
Die Zugangsdaten werden vorab per Mail gesendet.
  • Musiker, Diplompsychologe, Songwriter, Luxxprofiler, NLP-Master, Psychotherapeut nach HPG.
    • Seminare und Vorträge im Bereich des prozessorientierten Coachings
    • Kreativitätsseminare für Teams
    • Co-Trainertätigkeit (Outdoortraining bei General Motors Europa)
    • langjährige Unterrichtstätigkeit im Fach Psychologie an :
    ◦ dem Ausbildungszentrum der Universitätsklinik Düsseldorf,
    ◦ der Düsseldorfer Akademie,
  • Start-up Betreuung für Psychologen in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsamt Aachen
    • Gutachter- und Supervisionstätigkeit im Bereich der psychoanalytischen und lerntheoretischen Diagnostik bei Jugendlichen und Erwachsenen
    • Komponist, Gitarrist in den Bereichen Jazz, Pop, Songwriting und Moderne
    • Stipendiat für Jazzkomposition an der Hochschule für Musik in Köln (bei Bob
    Brockmeyer, USA)
    • Preisträger der Leverkusener Jazztage (European Competition of Jazzmusicians)
    • zahlreiche CD-Veröffentlichungen und Tourneen
    • Theatermusik (Schauspielhaus Berlin, Deutsche Oper)
    • Hörspielpreis 2005, SWF, Hörspielproduktion Deutschlandradio 2008, Prix Italia 2010 Beitrag der ARD Sendeanstalten, 1. Preis
    • Langjährige Unterrichtserfahrung im instrumentalpädagogischen Bereich (Einzel- Gruppenunterricht) an städtischen und privaten Musikschulen
    • Buchveröffentlichung NLP und Logopädie
    • Dozent für den Masterstudiengang Popularmusik an der Popakademie des Landes Baden- Württemberg in Mannheim für den Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Coaching ,Bandcoaching (Panikpreis Udo Lindenberg, Bandcamp)
    Luxxprofiler, Coaching für Führungskräfte, Teams, Potentialentfaltung mit kreativen Prozessen
    Gründung Akademie für Teamentwicklung 2020/21

https://akademie-teamentwicklung.de

Du willst dich für einen Workshop anmelden?

Dann füll bitte das Formular aus und wähle aus der Liste den Workshop aus, an dem du teilnehmen möchtest.

Hiermit melde ich mich verbindlich für den oben genannten Workshop an. Die Anmeldung wird seitens des Workshop-Anbieters erst durch eine Bestätigungs-Mail gültig. Ich bezahle die Teilnahmegebühr (siehe Workshopbeschreibung) am Veranstaltungsort in bar. Ich bin damit einverstanden, von create music NRW gelegentlich Mails mit Hinweisen zu Workshops oder Veranstaltungen zu erhalten (kein Spam!).



Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung deiner Anfrage gelöscht. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@create-music.info widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest du in unserer Datenschutzerklärung.